Kinder haben von Natur aus viel Freude an Bewegung. Klettern, Rennen, Schaukeln, Hüpfen, Balancieren und vieles mehr, gehören zu ihren Lieblingsbeschäftigungen. Ausreichende Bewegungserfahrungen ermöglichen eine gesunde körperliche Entwicklung, stärken das Selbstbewusstsein. Kinder die sich viel bewegen, lernen ihre Umgebung besser wahrzunehmen, verbessern ihre motorischen Fähigkeiten und werden bewegungssicher.

Im Februar 2017 habe ich das Eltern-Kind-Turnen in Fintel wieder zum Leben erweckt. Seitdem ist das Eltern-Kind-Turnen stetig gut besucht und es kommen regelmäßig neue Kinder hinzu.

Aufgrund der unterschiedlichen Altersstruktur versuche ich, sowohl ein Angebot für Krabbelkinder, als auch für größere Kinder bis ca. 4 Jahren in den Stunden zu schaffen.

Das Miteinander und gemeinsame Turnen klappt trotz der großen Altersspanne sehr gut. Die Kleinen lernen von den Großen – die Großen lernen Rücksichtnahme. In den Stunden sollen Eltern mit ihren Kindern die Gelegenheit erhalten, intensiv Zeit miteinander zu verbringen. Die Kinder sollen die Möglichkeit bekommen, selbstbestimmt und selbsttätig aktiv zu werden und sich auszuprobieren.

Die Stunden beginnen immer mit einer gemeinsamen Begrüßung und einem Lied zum gemeinsamen Anfang.

Wir bauen jedes Mal unterschiedliche Gerätelandschaften mit verschiedenen Anforderung und Nutzungsmöglichkeiten für jedes Alter und jede Fähigkeiten der Kinder auf. Jedes Kind kann selbst entscheiden, was es ausprobieren möchte.

Die Stunden werden mit Musik, Spielen und gemeinsamem Singen abgerundet.

News aus Eltern-Kind-Turnen

Jahresbericht Eltern-Kind-Turnen 2018

Veröffentlicht am 18.01.2019 in Eltern-Kind-Turnen

Das Eltern-Kind-Turnen ist immer gut besucht und es kommen regelmäßig neue Kinder hinzu. Derzeit turnen Kinder im Alter von 1 – ca. 4  Jahren mit großer Motivation zusammen.

weiterlesen